top
Hufkunst - Huftechnik und Barhufpflege

Huftechnik und Barhufbearbeitung aus Otterberg

Aktueller Hinweis!
Wegen eines Arbeitsunfalls war ich von Juni bis August 2021 außer Dienst. Aktuell werden wieder Termine geplant. Bitte einfach kurz anfragen. Im Moment läuft noch nicht wieder alles rund, aber ich arbeite an einem Plan für neue Touren.

Unterwegs für Dein Pferd

Derzeit bin ich überwiegend im näheren Umkreis von Kaiserslautern und Otterberg unterwegs. Umliegende Kreise werden teilweise ebenfalls angefahren. Anfragen sind hier willkommen. Kreise, die weiter als 30 Minuten Fahrstrecke entfernt sind, werden nur bedingt angefahren.

Duplo Hufbeschlag und Huftechnik

Als Huftechniker habe ich mich auf den Duplo Verbundbeschlag spezialisiert. Dieser moderne Hufbeschlag aus Deutschland ermöglicht einen besseren Hufmechanismus, als es ein traditioneller Eisenbeschlag zuläßt. Gleichzeitig erreicht der Beschlag eine hohe Dämpfung und schont somit die Gelenke der Pferde. Durch die Kunststoffummantelung mit Profil ist zudem das Rutschen, wie es von Eisen bekannt ist, minimiert.

Hufpflege Hufkunst

Natürliche Hufpflege für Deinen Barhufer

Als ausgebildeter und geprüfter ONHC Barhufpfleger folge ich am Barhuf der ONHC Methodik, die auf Natural Hoof Care NHC beruht und um Werkzeuge anderer Methoden erweitert wurde.

Neben einer sorgsamen und individuellen Hufbearbeitung ist auch die Betrachtung des Lebensumfeldes der Tiere, des Stoffwechsels, der Ernährung und der Bewegung ein wichtiger Teil meiner Arbeit. Dies gilt insbesondere für erkrankte Pferde oder solche mit Hufproblematiken.

Hufbearbeitung nach dem Vorbild der Natur

Die Natur hatte Millionen von Jahren Zeit, Pferdehufe optimal zu gestalten. Als Mensch kann ich in meiner begrenzten Lebenszeit keine bessere Lösung finden. Hufe sind also nach dem Vorbild der Natur zu pflegen, soweit dies möglich ist. Dazu gehört zu beachten, auf was für Böden sich das Pferd bewegt und wie es genutzt wird. Als Hufbearbeiter, der nur alle paar Wochen vor Ort ist, habe ich aber nur begrenzte Möglichkeiten der Einflußnahme. Es ist wichtig, daß Du als Halter des Tieres zwischen den Bearbeitungen der Barhufpflege mitarbeitest, z.B. durch eine regelmäßige Reinigung der Hufe oder dadurch, daß Du dein Pferd ausreichend und auf unterschiedlichen Böden bewegst. Das trägt zu gesunden Hufen Deines Pferdes bei.

Hufrehe

Ein Pferd mit akuter oder chronischer Hufrehe benötigt kompetente und undogmatische, schnelle Hilfe. Mehr dazu erfährst Du auf der Unterseite Hufkrankheiten.

Huftechnik und Hufbeschlag

Manchmal benötigt ein Pferd einen Hufschutz. Dieser ist dabei so individuell wie das Pferd. Als Huftechniker (bmg) verwende ich überwiegend Duplo Verbundbeschläge für geklebte oder genagelte Lösungen. In Sonderfällen sind aber auch andere Techniken möglich.

Prinzipien der Bearbeitung, verschiedene Schulen und Dogmen

In der Bearbeitung von Hufen ist es aus meiner Sicht unangebracht, in Dogmen zu Denken. Weder sind Hufeisen generell schlecht noch kann jedes Pferd jederzeit und uneingeschränkt barhuf gehen. Es gibt auch nicht die einzig richtige Bearbeitungsmethode. Ein guter Bearbeiter zeichnet sich dadurch aus, daß er über den Tellerrand seiner Methode blickt, sich mit Kollegen austauscht und daß er bereit ist, Fehler zu erkennen und seine Arbeitsweise anzupassen. Entsprechend verspreche ich nicht, daß ich mit dem Allheilmittel zu Dir und Deinem Pferd komme. Aber ich verspreche, daß ich mit Dir und Deinem Pferd daran arbeiten werden, die bestmögliche Bearbeitung für jeden Huf zu finden.

Arbeitsbeispiele

Pferd mit chronischer Rehe, mit RB Carbon geklebter Duplo mit geschlossener Sohle, Polster und zurückgesetzter Zehe.

Hufrehe behandeln Pferdehuf pflegen

Gesunder und kräftiger Barhuf mit gerade Wänden, natürlicher Senke, Mustang Roll sowie leicht korrigierter dorsaler Wand

Pferdetrainer und andere Partner

Viele Schwierigkeiten können nicht durch Arbeit am Huf alleine beseitigt werden. Manchmal benötigt eine Verbesserung andere Profis, wie Physiotherapeuten, Osteopathen, Ernährungsberater, Tierärzte oder Pferdetrainer. Es ist oft erstaunlich, welche Auswirkung eine veränderte Arbeitsweise auf das Wesen des Tiers und sogar die Hufe haben kann. Gerne arbeite ich mit Deinem Umfeld zusammen oder empfehle einen Experten, mit dem ich häufiger zusammenarbeite.